Lagerleben zu Purg 2018

Was soll man zu so einer Veranstaltung sagen, ausser……schad das es vorbei ist! Ein derart gemütliches Beisammensein war eigentlich ein „erweiterter“ Lagerurlaub mit Freunden im Mittelalter, bei dem endlich mal genügend Zeit war sich auszutauschen und den einen oder anderen Humpen zu heben…..okay, bei zwei Humpen bliebe ist nicht immer,…

weiterlesen

2. Lagerleben in Purgstall

Bei wunderschönem Wetter fand diesmal das Lagerleben im Schlosspark statt. Das zweite Fest ist ordentlich gewachsen und hat sich zum Highlight der Saison für die Lagergruppen etabliert. Die Gruppen sind großzügig über das Gelände verteilt und jeder hat seinen Freiraum das Lagerleben zu geniessen in Gruppe oder auch einfach nur…

weiterlesen

Mittelalterfest – die Braut von Aggstein

Bei traumhaften sommerlichen Temperaturen fand das diesjährige Mittelalterfest auf der Ruine Aggstein statt mit bunt gemischtem Programm. Durch die Verteilung auf die drei Festzonen mit Essen und Getränken in der Mitte verteilten sich die Besucher über das ganze Gelände sehr gleichmäßig. Jeder war froh nach dem langen kalten Winter endlich…

weiterlesen

Mittelalterfest Aggstein am Samstag

Eines der beliebtesten Mittelalterfeste, auf einer der schönsten Burgen in Österreich und obendrein perfektes Marktwetter…was will man mehr. Eifrig wurde um die Gunst der Braut von Aggstein gefeilt, die neben ihrer Lieblichkeit auch noch „einen alten Kasten“ (die Burg Aggstein) zu bieten hatte. In verschiedenen Bewerben konnten sich die Recken…

weiterlesen

Ruine Schrattenthal – verstecktes Kleinod

Gegen Ende des 11. Jahrhunderts wurde im nordwestlichen Weinviertel die Grenze zu Böhmen durch eine Kette von Befestigungsanlagen gesichert, zu denen auch ein hölzerner Turm am Rittsteig in Schrattenthal zählte. Der Rittsteig war ein Fernweg, der von Krems nach Znaim führte. Eine Meierei wurde erstmals 1230 urkundlich erwähnt. Der Besitz war ein landesfürstliche…

weiterlesen

Mittelalterfest in Langenzersdorf

Ein Mittelalterfest an einem „neuen“ Platz und relativ früh im Jahr zu veranstalten, beinhaltet viele Risiken aber auch viele Chargen. Wenn die Location auch noch schön ist, und vor den Toren Wien´s einfach zu erreichen ist, das Wetter besser nicht sein kann, dann kommen sie die Besucher … und nicht…

weiterlesen

Mittelalter erleben auf der Burg Gloggnitz

Der Saisonstart bei strahlendem Sonnenschein ist geglückt in Gloggnitz und ein gutes Omen für die kommende Saison. Das Fest ist gut organisiert und die Besucher konnten sich ohne Gedränge auf dem weitläufigem Gelände in und um die Burg bewegen. Im ersten Moment erweckt das Fest sehr klein und überschaubar zu…

weiterlesen

RHIANNON – CD- & Videopräsentation

Samstag, 14. Juli 17:00 Uhr   Freilichtmusseum Eslarn   Beginn ca. 19:00 Uhr Freier Eintritt ins Museumsgelände ab 17:00 Uhr (vorausgesetzt, dass unsere Aufbau- und Soundcheckungen euch nicht stören) Der Museumswirt wird seinen Griller erglühen lassen Ende des Konzerts: spätestens 22:00 Uhr (zwengan Krawall warads) Danach gemütlicher Ausklang an einem…

weiterlesen

Auf der Donau stromaufwärts und stromabwärts

Die Donau ist nicht nur der zweitlängste Strom Europas, auch einer der meistbefahrensten Schifffahrtswege schon vor den Römern.  Die Geschichte der Donauschifffahrt reicht weiht zurück. Es wurden Opfergaben aus Stein beim Greiner Strudel in Oberösterreich gefunden. Diese stammen teilweise aus der dem 4. Jh v. Chr. Eine der ersten historischen…

weiterlesen