Wiener Vagabunden

Wir sind eine mittelalterliche Lagergruppe, die sich mit der Darstellung des Lebens im Hochmittelalter im Jahr 1150 um Wien beschäftigt. Dabei übernehmen wir die Rolle eines Ritters mit seinem Gefolge, sodass wir innerhalb unserer Gruppe aus 18 Personen auch die damalige Gesellschaftspyramide abbilden.

wienervagabundenIn unserem Lager kann man neben unserem Schauzelt, dem Lagerplatz und der Schauküche auch unsere Waffen- und Rüstungsständer bewundern. Die Möbel, Kisten und Kleidung wurden zu großen Teilen von uns selbst hergestellt. Zusätzlich bieten wir Erklärungen über die dargestellte Epoche an.

Wir sind bestrebt, unsere Darstellung laufend zu verbessern. Die Wintermonate nutzen wir einerseits für Literaturrecherchen, andererseits zum Ausbessern des Lagers und Erlernen von historischen Handwerken. Durch unsere Brotberufe ist uns wissenschaftliches Arbeiten geläufig, so haben wir unter anderem auch einem Doktoranden der Geschichte in unserer Gruppe.

Zwei unserer Mitglieder sind auch als mittelalterliche Musikgruppe “Die feigen Knechte” bekannt und geben selbst komponierte Lieder zum Besten.

Weitere Informationen und Lagerreferenzen sind auf unserer Homepage wienervagabunden.jimdo.com zu finden. Am besten erreicht man uns per Mail an wiener.vagabunden@gmx.at.

Kommentare sind geschlossen.