“Schläfst du noch, oder bist du schon Hauzi?” Zeitsprung mit großem Pfeilhagel in Hauzenberg

Jahrelang bewährt und doch jedes Jahr ein wenig anders, präsentierten sich rund 74 Lagergruppen im bayrischen Hauzenberg um miteinander den Bogensport in mittelalterlicher Gewandung zu feiern, um den Preis von Hauzenberg zu wettteifern und am Sonntag zum größten europäischen Pfeilhagel zu gehen. Ein geniales Fest mit Seele und Handschlagsqualität, das nicht zuletzt der Familie Binder vom http://bogenshop-binder.de/ zu verdanken ist, die scheinbar immer und überall sind, und das trotz der größe des Festes mit einer Freundlichkeit und Gemütlichkeit die Problemchen meistern, und familiär mit Besucher und Aktueren plaudern. Fazit: nicht nur eine perfekte Org. ein toller Platz, kein Eintritt und gutes Wetter machen ein Fest zu einem Ereigniss von dem man noch lange spricht, die Menschen sind es.

Ein paar Fotos vom Samstag:

 

Kommentare sind geschlossen.