Ritterfest Schloß Amerang 2015

10 Jahre Ritterfest Schloß Amerang 15.08.2015

Dies war mein erster Besuch beim Ritterfest in Amerang und ich war überwältigt von der Größe des Festes, insbesondere des Zeltlagers. Sehr positiv zu erwähnen ist, dass bei den Lagergruppen penibel darauf geachtet wurde, so authentisch wie möglich ihre Epochen und Darstellungen darzubieten. Wenn man sich als Besucher in den Lagern alles genau ansehen möchte, wäre es besser mehr als einen Tag für dieses Fest einzuplanen. So entgingen auch mir einige Kämpfe, Gaukler und Spielleut, da die Zeit im Lagerbereich wie im Fluge verging. Auch deshalb, weil ich viele nette Bekannte getroffen habe.
Der Markt bot ein vielfältiges Angebot, mittelalterliche Handwerke wurden vorgestellt und für Speis und Trank war bestens gesorgt, obwohl es durch den großen Besucherandrang öfter zu längeren Wartezeiten gekommen ist.
Am frühen Abend gab es dann durch einen Gewitterschauer die ersehnte Abkühlung. Im Lager der Rittergruppe Isengewant konnten ich und meine Familie vor dem Starkregen Schutz finden, DANKE dafür. Leider hat es dann immer wieder zu regnen begonnen, sodass mir auch einiges vom Abendspektakel mit Feuerdarbietungen entgangen ist. Dafür durfte ich die einbrechende Nacht im Lager der Ritterschaft zu Judenburg am Lagerfeuer bei netten Gesprächen verbringen, DANKE !
Dieses Fest ist, wegen der hohen Besucherzahl, bestimmt nichts für Marktbesucher die dem Alltagsstress entfliehen wollen und einen geruhsamen mittelalterlichen Festtag verbringen wollen. Anderseits ist es schön wenn sich so viele Menschen für das Mittelalter interessieren.

Gehabt Euch Wohl, Euer MotoTirol

Andreas Meyer (MotoTirol) auf Facebook: https://www.facebook.com/Andi074

Videos zum Fest finden Sie in meiner Youtube Playlist “Mittelalter” unter folgendem Link

Mittelalter Videos

 

 

Kommentare sind geschlossen.