Ringcon 2012

Dieses Jahr fand in Bonn, Deutschland, Anfang Oktober, im Hotel Maritim, die sogenannte RINGCON, bereits zum elften Mal statt.
Die RINGCON, das Wort setzt sich aus dem `Ring` von `Herr der Ringe` und der Abkürzung `Con` für Convention zusammen, ist eine Veranstaltung, die sich ursprünglich nur mit den Welten J. R. R. Tolkiens befasste.
Über die Jahre wurden jedoch auch andere Filme aus dem Fantasy Bereich, wie Fluch der Karibik, Harry Potter, Xena, Game of Thrones und viele andere mehr, dem Thema hinzugefügt, was die Ringcon zu einer Fantasy Convention gemacht hat, die alles Ähnliche in Europa übertrifft.

Man begegnete bei dieser Veranstaltung sehr vielen Besuchern in fantasievollen Kostümen, die teils, wahre Meisterwerke sind.
Durch das Programm führte, mit viel Witz, der neuseeländische Schauspieler Mark Ferguson.  Des Weiteren gabt es sogenannte Panels, wo die eingeladenen Schauspieler dem Publikum, Rede und Antwort standen, was oft zu sehr witzigen Situationen führte.
Hier ein kleiner Gästeauszug, der diesjährigen Con:
Craig Parker (Herr der Ringe, Spartacus, Lord oft the Seeker)
Jason Momoa (Game of Thrones, Conan)
Sean Astin (Herr der Ringe)
Natalia Tena (Harry Potter, Game of Thrones)
Es wurden auch Lesungen, bekannter, deutscher Authoren, wie Markus Heiz (Die Zwerge), sowie verschieden Workshops angeboten.
Abends gab es immer Partys, natürlich unter reger Beteiligung der anwesenden Stargäste, in der hoteleigenen Disco.

Fazit: Das noble Ambiente und die tolle Veranstaltung sind es auf alle Fälle Wert, nächstes Jahr wieder auf die Ringcon zu kommen.

Euer Captain Jack Sparrow

http://www.facebook.com/CaptainJacksNest

 

 

Kommentare sind geschlossen.