Mittelalterliches Spektakel in Hainburg

Die Mittelalterstadt Hainburg rief auch heuer wieder zum mittelalterlichen Spektakel  bei sehr sommerlichen Temperaturen am Montag. Die schattigen Plätze beim Pranger waren heiß begehrt. Das Fest bietet sehr viel Kinderunterhaltung mit Ottfriedt, den feuerspeienden Drachen und Odil, das Skelett. An den vier Plätzen fand immer wieder ein abwechlungsreiches Programm statt. Am Tunierplatz trugen die Wikinger ihre Kämpfe aus und am Pranger spielte Trollferd und Musica Alioquin auf. Der Knappenhof gehörte ganz der Sagen und Märchenwelt und den Marionetten. Ein sehr weitläufiges gut besuchtes Fest.

Kommentare sind geschlossen.