Mittelalterfest Oberkarpfenberg

Ein Bericht von Frantz u. Jonatha zu Ezzelarn

Oberkapfenberg 2016
Trotz widriger Wetterbedingungen mit Hitze, Regen, Sturm und Blitz ward ein reges Burgtreiben geboten.
Die Besucher konten mit modernen Shuttle-Bussen oder dem nostalgischen Bus aus den 70-ern
die Burg erstürmen.
Gauckler, Spielleut, Vaganten, sowie Schaukämpfer und toskanischen Fahnenschwinger boten ein tolles Schauspiel.
Marktler und Schankleut sorgten für leibliches Wohlergehen.
Handwerker zeigten ihr Können und gaben bereitwillig Informationen ihres Standes dem interessierten Volke weiter.
Die Greifvogelwarte sorgte mit ihren Flug-Shows und Volieren-Führungen für zusätzliche Unterhaltung.
Am Loretohügel konnte man Lagerleben und Wikingerkämpfe erleben.
Ein durchaus gelungen Fest.

Frantz u. Jonatha zu Ezzelarn

 

Kommentare sind geschlossen.