Mittelalterfest Mattsee am Freitag

Der Freitag – Making off

Am Freitag Abend wurden noch letzte Vorbereitung getroffen, Lager eingerichtet, Feuerstellen gegraben und vorallem Schweiß gewischt. Doch schlußendlich zum abendlichen Start waren alle bereit um zusammen ein entspanntes Wochenende zu verbringen.

Die Vorteile einer perfekte Vorbereitung, sogar mit eigener Homepage http://mittelalterfest.co.at/, eine gute Organisation, eine harmonische Auswahl der Lagergruppen und eine über viele Jahre gewachsene freundschaftliche Ebene und Kommunikation, war schon am Freitag deutlich zu spühren. Und natürlich die Lokation im Grünen mit Blick ins Alpenvorland, und einer “Waldbühne” sind schon der halbe Sold. Vonwegen Gegend: Nicht nur die Hügeln, Seen und Berge des Salzkammergutes sind der “Spirit” der Gegend, sondern vorallem die Menschen die dort leben und arbeiten sind wahrlich besonders liebenswert und machen auch das Fest zu etwas Besonderen das  eben nur dort zu (er)leben ist.

Die größte Konkurenz sind nicht etwa andere Feste, sondern die zahlreichen Badeseen im Salzkammergut, die bei diesen hochsommerlichen Temperaturen regen Zulauf finden.

Bilder vom Freitag

Kommentare sind geschlossen.