Lammas – historisches Sommernachtsfest Hexenmarkt

Ruine Hohenegg in Hafnerbach in Niederösterreich (nähe St Pölten) ist von 4-5 August 2012  Lammas, ein historische Sommernachtsfest mit Hexenmarkt

Lammas ist das erste Erntefest im Jahreslauf.
Vieles ist reif und bereit zum Verzehr. Fülle und Freude prägen die Zeit.
Es ist nicht mehr und noch nicht viel zu tun.
Zeit zu feiern und sich der kommenden Ernte zu freuen.
Die Saat ist aufgegangen und steht zur Ernte bereit, aber dennoch kann ein Unwetter alles zunichte machen.
Bei diesem Fest geht es in erster Linie um Dank für die Fülle und Bitte für die Sicherheit für die kommende Ernte.
In einem Ritual können auch wir uns für das was wir in diesem Jahr erhalten haben bedanken und um Schutz für die nächste Zeit und die ersten Stürme bitten.
Was hast du dieses Jahr schon ernten können und was erwartest du noch?

Vorträge über Kräuter, Salbenkochen, Räuchern; Steinspirale legen, Kartenlegerin, Märchenerzählungen, Runenfrau, Wünsche flechten, Hexentanz mit anschliessendem Feuerspringen bei Trommelmusik, Marktgeschehen mit untermalender Musik von “Meister Kolk” und vieles mehr.
So es die Götter und das Universum wollen, wird es am Sonntag eine Hochzeit geben.

Zeltlagerplatz ist ausserhalb des VA-Geländes vorhanden – muss aber schriftlich angemeldet werden.

Eintritt:

Erwachsene € 6.-
Gewandete € 4,-
Familie € 10,-
2-Tage € 10,-

Kommentare sind geschlossen.