Germanenfest in Elsarn

Das Fest ist bereits ein fester Bestandteil in der Region. Es waren sehr viele Familien mit Kinder auf dem Fest von groß bis klein. Es wird auch einiges geboten, von Filzen, Brezelnbacken bis Axtwerfen herrscht kein Mangel an Beschäftigung. So mancher Vater musste seinen Nachwuchs vom Baumhaus bergen, weil das einer der begehrtesten Ziele war. Für das kulinarische Wohl war wohl gesorgt. Auf den einzelnen Plätzen wurde in den großen Kesseln wohlschmeckender Eintopf zum Probieren angeboten. Die Handwerker waren über das ganze Gelände verteilt, so konnte der Besucher ohne Probleme bei der Fertigung über die Schulter schauen. Interessant war die Glasbläserei, da sie in ihrer Art einzigartig ist. Heiß begehrt bei den Damen in jeder Altersklasse war das Filzen. Es war auf dem Fest generell sehr viel traditionelle Handwerkskunst geboten, die alle selbst hergestellt wurden und jedes Teil ein Unikat ist. Die Bilder vom Fest sprechen ihre eigene Sprache.

Kommentare sind geschlossen.