Der Druidenweg – Teil1 – Der Kaltenberg

keltische_rune_MANDie keltische Rune “MANNAZ” bedeutet “Mann” oder “Mensch” und ist ein Garant für die geistige Entwicklung. Dieses Symbol begleitet den Wanderer entlang des Druidenweges und schützt ihn vor feindlichen Einflüssen aller Art.

 

 

 

Das “Mannaz” wird uns als Markierung den gesammten Wanderweg begleiten. Aber zunächst zu ganz profanen Dingen, zur Frage wie komme ich hin und wo parke ich. Anreise: Bei Ybbs von der A1 abfahren und über die Donau nach Persenbeug. Auf der B36 in das Yspertal nach Pisching. ( Wimberg 66, 3683 Yppsertal). Im Dorf gegenüber der Kirche parken.

Dort beginnt auch der “Zustieg” zum Druidenweg, der als Rundweg angelegt ist. Für den ersten Teil der Wanderung habe ich nur den Teilabschnitt auf den Kaltenberg, bzw. zum Kaltenbergerkreuz beschrieben. Folgen sie der Wegmarkierung 31a auf den Kaltenberg. Zunächst auf einer immer steiler werdenden Forstrasse über einen teilweise versicherten Steig zum Kaltenberger Kreuz. Der eigentliche “energetische Höhepunkt” liegt ein Stück weiter bergwärts und ist nicht zu übersehen. Wer zur rechten Zeit kommt kann sich an zahlreichen Waldhimbeeren laben.

Als “Abstsieg” wird ein Wanderweg durch die Himbeerbüchsche und dann über einen ereignislosen Forstweg der in eine asphaltierte Strasse mündet angepriesen. Wenn sie halbwegs trittsicher sind, würde ich hingegen den dirkten Abstieg auf den eben begangenen Weg vorschlagen. Viel Spaß!

IMG_2734 IMG_2730 IMG_2724 IMG_2719 IMG_2714 IMG_2712 IMG_2708 IMG_2707 IMG_2704 IMG_2699 IMG_2697 IMG_2692 IMG_2691 IMG_2683 IMG_2682 IMG_2680 IMG_2679 IMG_2677 IMG_2676 IMG_2673 IMG_2669 IMG_2668 IMG_2666 IMG_2664 IMG_2660 IMG_2652 IMG_2650 IMG_2648 IMG_2647 IMG_2637 IMG_2631 IMG_2612 IMG_2611 IMG_2620

Kommentare sind geschlossen.