Der Christoporus Stein in der Blockheide

Diese Steinformation in der Blockheide bei Gmünd ist geomantisch betrachtet wohl eine der interessantesten der gesammten Region. Das Ensemble besteht aus einem vorderen Bereich, der steil aufragend die Wanderer schon von weiten begrüßt, aber nur von geübten Kletteren “bezwungen” werden kann. Der dahinter liegende Bereich ist ein sanft abfallende Gesteinsformation mit Opferschalen welche von Nordosten leicht betreten werden kann. Interessant ist das eine Linie, die normalerweise gerade verläuft im Spannungsfeld zwischen den beiden “gespaltenen” Bereichen gebogen wird. Ein lohnendes Wanderziel am Rundwanderweg der Blockheide.

Parkplatz: Am besten am geschotterten Parkplatz beim Schüsselwirt, Grillensteiner Straße 9, 3950 Gmünd

Eingang: eine steile Straße gegenüber dem Schüsselwirt bergan, den so kann man auch den “Fuchstein” bestaunen” der bei den meisten Wanderungen in der Blockheide kaum gesehen wird.

IMG_3522 IMG_3661 IMG_3666 IMG_3668 IMG_3672 IMG_3673 IMG_3682 IMG_3683 IMG_3687 IMG_3688 IMG_3690

Kommentare sind geschlossen.