12. Benefiz Mittelalterfest in Judenburg

12. Benefiz Mittelalterfest in Judenburg

Fotos von Rupsy & Imago

Ein schon traditioneller Klassiker im Reichen der Mittelalterfest ist mit Sicherheit das Benefiz Fest in Judenburg. Die Zirkuswiese war bis auf den letzten Meter mit Zelten, Händler und Gastro gefüllt. Trotz kurzer Nächte waren die Lager am nächsten Tag bei Festbeginn, wieder aufgeräumt und (fast) alle nächtlichen Überbleibsel waren beseitigt. – es war ja auch der Anstand verbrannt und (!) ertränkt worden. Auch am nächsten Tag konnte trotz intensiver Bemühungen in der Pfütze vor dem Zelt keine Fische gefangen werden….. ihr seht….. eines der Fest bei dem wirklich alle Spaß haben, alte Freundschaften vertieft werden und neue gewonnen werden. 

Aber dennoch konnten wir ein Mysterium (noch) nicht aufklären. Auf die Frage an einen jungen “Wikkinger” warum er beim kämpfen nur einen Handschuh trägt, war die Antwort des Handschuhlosen, das dies de Schildhand sei und er da keinen Handschuh braucht…..hmm….aber was ist wenn ein Schlag von der Seite kommt. das Schild zerbricht, verloren geht oder er eben beide Hände braucht ?….aber da hilft wohl die Tätowierung am Handrücken, mit der man die Gegner, einschüchtern kann, diese vor Ehrfurcht freiwillig zu Boden gehen, oder-und die Gegner mit Handrückenzaubersprüche in die Flucht geschlagen werden …wer weis

Fotos von Rupsy – ( Rupsy kann auch als Fotografin gebucht werden !)

Rupsy ist auch im FB zu finden: https://www.facebook.com/profile.php?id=100086424785272 oder INSTA: https://www.instagram.com/rupsy42aigner/ 

no images were found

no images were found