Weihnachtsmarkt auf der Ruine Aggstein – Freitag

Der Markt fing diesmal bereits um 15.00 Uhr nachmittags an und war auch durch das schöne Wetter bedingt bereits gut besucht. Im Aussenbereich im Vorhof sind locker aufgeteilt viele Stände bunt gemischt mit Handwerkskunst, Leckereien, Speis und Trank. Der  moderne Weihnachtsmarkt befindet sich im Rittersaal und der Galerie und laden ein für die ersten Weihnachtseinkäufe. Der Freitag hat als Besucher den großen Vorteil, daß der große Ansturm des Wochenendes noch bevorsteht und einem gemütlichen Gustieren nichts im Weg steht. Einem stimmungsvollen Advent steht nichts im Weg. Den krönenden Abschluß bildete das Feuerwerk um 21.00 Uhr.

Kommentare sind geschlossen