Vöcklabrucker Ritterfest

Vöcklabruck war ja eine der Lieblingsstädte von Kaiser Maximilian I. So ist es naheliegend gerade in dieser Stadt ein Fest auszurichten. Eine bunte Mischung aus Stadtfest, Jahrmarkt und mittelalterlichen „Ritterfest“ hatte für alle Besucher etwas zu bieten.

Leider habe ich das „Bäckerschupfen“ versäumt…..aber dafür war der Abend um so unterhaltsamer.

Kommentare sind geschlossen