Veitstanz – die Seelenfänger

Veitstanz – Die erste Österreichische Piratfolkband „die Seelenfänger“ oder eine Reise der Sinne im Weberknecht. Das Pirat Special Konzert war sehr gut besucht. Es fanden sich über 200 Gäste ein, die die Band begeistert zum erstaunen brachte. Es haben sich sehr viele bekannte Gesichter eingefunden, viele davon gewandet, was die Reise durch die Zeit verschönerte.

Nico Oest – „Kunst am und mit dem Körper“ und Bandleader Alois-Michael Gesperger haben für das Konzert extra ein neues Bühnenbild angefertigt, in dem einige selbst komponierte Songs tänzerisch untermahlt wurden. Der Titel eine Reise der Sinne trifft das Programm auch am Besten, was sie uns Konzertbesuchern boten.
Die Bühne mit dem selbstgemalten Bild des Meeres mit der Meerjungfrau und dem Wind vermittelt ein Gefühl der Weite und nahm uns mit auf die Reise durch die Zeit. Diese Veranstaltung wurde zu einem ganz neuen Konzept des Erlebens.
Ein Depütauftritt von Benji Illing als Capitain „Jack Sparrow“ und Specialguest „Filia Jungfer“, von der Österreichs bekannten Mittelalterband „Narrengold“, vervollständigte die grandiose musikalische Reise.

Auf drei Ebenen wurden uns Besuchern den Abend begleitet. Wer wollte konnte im Gewölbe zu DJ Klängen abtanzen, im Pub gemütlich vor dem Konzert das eine oder andere Bier trinken oder im mittleren Teil mit Freunden gemütlich zusammensitzen.

 

 

 

Kommentare sind geschlossen