Die feigen Knechte

Die feigen Knechte‘, bestehend aus den Künstlern Hannes der Spîlman (Johannes D. Hainzl) und dem halben Heinrich (Lukas Pawelka) musizieren seit 2012 gemeinsam in der Mittelalterszene. Das Motto der Gruppe lautet „Mittelalterfolk pur“ und wird sehr ernst genommen: Die feigen Knechte musizieren stets unverfälscht, direkt im Publikum und immer ohne…

weiterlesen

Menez Tan

Menez Tan (bret.: Vulkan) spielen mittelalterlichen und zeitgenössischen Folk aus verschiedenen Epochen und Regionen in gefühlvollen Arrangements mit weiblichem und männlichem Gesang, und kehren dabei das Innerste zu äußerst – wie ein Vulkan. Lady Maïwenn – Gesang, Drehleier Samoth Teuvelstrommler – Gesang, Flöten, Percussion Warum Menez Tan, warum Vulkan? Ein…

weiterlesen

Můj milý Josefe – Joseph, lieber Joseph mein – auf dem böhmischen Bock

Die sogenannte „Mittelalterliche Marktsackpfeife“… http://faq.sackpfeifen.info/content/1/12/de/die-sogenannte-mittelalterliche-marktsackpfeife.html ad: „Es ist sehr stark zu bezweifeln, dass man im Mittelalter 4 oder 5 Sackpfeifen zur gleichen Zeit und dann auch noch unisono gespielt hat.“ Und gerade das bezweifle ich, wenn der Verfasser unter dem Ausdruck „unisono“ Einstimmigkeit meint. Denn Musikwissenschafter behaupten, der Mönch von…

weiterlesen