Ritterschlag – SOKO Donau

Ein pensionierter Polizist findet die im Wald vergrabene Leiche von Roland Haslehner. Er war Mitglied der Mittelaltertruppe „Wolfswinter“ und ist mit einem Schwert getötet worden. 

Wie sich herausstellt, war das Grab bereits davor ausgehoben, der Mord also geplant. Als Leute von Soko Donau tiefer in die Gruppendynamik eintauchen, stoßen sie auf Abgründe.

Koproduktion Satel/ORF/ZDF

am 26. Februat 2019 um 20.15 ORF eins

Soku Donau Ritterschlag in der TV Thek

Bei den Dreharbeiten auf der Rosenburg waren auch einige Bekannte  Akteure aus der Mittelalterszene mit dabei

 

Kommentare sind geschlossen