Ritterfest zue Waxenberg

2 Tage bei himmlischen Wetter, rund ums Schloss bis zur Burgruine Waxenberg mitten im Mühlviertel, kamen zu Ehren der Ritter zu Waxenberg aus nah und fern, Ritter und Freunde aus unserem Land, aus Südtirol, Deutschland und vielleicht fast den Rest der Welt. Händler, Gaukler, Leonardo Gesellen, Ritter, Knappen, Spielleut, Bäcker, Schmiede, Ziegen, Wikinger, Lederer, Wahrsagerin, Wirte, Handwerker, Edle Damen, Ritterschaften, Bauern, Kasperl und sonstiges Gesindel.

Auch wenn die Geschichtsaufzeichnung nicht weis ob das Ritterfest das 9te oder 10te mal ist, gewiss ist der Leitspruche der Waxenberg, das die Waxenberger Ritter nicht mehr aussterben dürfen.

Und diese gebührten auch die viele Besucher. Die sich in zwei Jahren wieder auf das nächste, vielleicht das 10te oder doch 11te Ritterfest freuen dürfen.

Fotos: Franz und Claudia

Kommentare sind geschlossen