Renaissance Fest im Marienschlössl von Karin Jungmayer

Renaissance erLeben im Marienschlössl.
Ein Fest der schönen Künste.

Ein wunderschönes Ambiente im Marienschlössl im Strassertal. Das Fest fand im Garten und Innenhof des mittelalterlichen Schlosses statt, deren schattige Plätze bei der mediteranen Hitze zum Verweilen einluden. Das Fest sprach die kleinen wie die grossen Besucher durch vielfältige Darbietungen und Kinderprogramm an.  Die Konzerte von Tanzebom und die Tanzvorführungen von der Eulenspiegel Renaissance-Tanzgruppe ließen die Besucher auf Zeitreise in die Renaissance gehen.  Anschauliche Fechtvorführungen in historischen Gewändern und die anschauliche Erklärung der Rüstung und ihre Schwachstellen unterhielten die Gäste ebenso wie Wolf Meiler im Rosengarten mit leichten Klängen der Renaissance. Für die Kinder gab es Kurzgeschichten im Moccazelt, Sockenpuppentheater, das Bastelzelt oder ein mittelalterliches Karussel. Der festliche Ausklang fand im Innenhof mit dem Abendkonzert von Tanzebom und der spektakulären Feuershow von Fiete Feuer Fogel statt.

Kommentare sind geschlossen