Programm des Benefiz Mittelalterfest der Ritterschaft zu Judenburg

5. Benefiz-Mittelalterfest

der Ritterschaft zu Judenburg

27.-28. Mai 2017

Sportplatz Reifling, täglich ab 10.00 Uhr

 

 

thumbnail of Plakat_2017 

 

 

 

 

Eine Reise ins Mittelalter für den guten Zweck

 

Seit mittlerweile 6 Jahren gibt es den Integrationsverein „Die Ritterschaft zu Judenburg“. Neben der Begeisterung für das Mittelalter hat es sich der Verein rund um Obmann Bernold Kumar zur Aufgabe gemacht, benachteiligten Personen und Besuchern von Mittelalterfesten das Leben im Mittelalter in Gebärdensprache näher zu bringen bzw. zu erklären. Da einige Vereinsmitglieder gehörlos sind, wurde mit diesem Angebot eine Lücke entdeckt, die auf allen Festen sehr gut angenommen wird.

Nicht nur, dass der Verein von April bis Dezember auf vielen Mittelalterfesten, auch Weihnachtsmärkten, in Österreich und Deutschland unterwegs ist (rund 15 Auftritte) sondern auch, dass der Verein heuer schon das 5. Benefiz-Mittelalterfest in Judenburg organisiert!

Am letzten Mai-Wochenende findet das Fest am Sportplatz Reifling statt. In den letzten Jahren wurde das Fest zu einem Fixpunkt in der Mittelalter-Szene. Der Reinerlös wurde in den letzten vier Jahren hilfsbedürftigen Familien, an Diabetes erkrankten Kindern, dem Vinzi-Markt Judenburg und der Simultania Liechtenstein gespendet.

Heuer gehen werden die Einnahmen an den Heilpädagogischen Kindergarten Judenburg und an Jugend am Werk-Werkstätte Knittelfeld gespendet.

Von Jahr zu Jahr wächst das Programm und auch die teilnehmenden Lagergruppen werden immer mehr und die begrenzten Standplätze sind sehr begehrt. Lagergruppen und mittelalterliche Händler präsentieren ihre Waren & Schaukämpfe werden vorgeführt.

Gäste können sich beim Axtwurf oder Bogenschießen beweisen. Auch auf die kleinen Besucher vom Fest wird nicht vergessen – natürlich gibt es ein unterhaltsames Kinderprogramm!

Und für jene Besucher, die bis in die Abendstunden beim Fest bleiben oder das Fest am Abend genießen wird eine Feuershow geboten. Mit mittelalterlicher Musik wird der Abend ausklingen.

Teilnehmende Gruppen

Teilnehmende Händler

Ritterschaft zu Judenburg

Die Trossküche

Clan Yggdrasil

Paolo

SSC

Eisenfaust Met

Atiganoi

Trautmann Thomas Naschwerk

Der Tross

Hannes der Jausenträger

Vidarr Sköldr

Fantasyschmuck Christine

Burgum Ardagger

Farbauti

Heinz & Cordula

Jugend am Werk

Greyfschloger zu Güssing

Glasgravur Mitterer

Clan Cuallaidh

 

Custos in Via

 

Grafschaft zu Wildensteyn

 

Chirinos Tross

 

Clan Farbauti

 

Ein großer Dank vom Verein gilt allen Sponsoren und freiwilligen Helfern auszusprechen, die bei der Planung dieses Festes dabei sind. Die teilnehmenden Lagergruppen kommen für den guten Zweck sogar kostenlos zum Fest.

Vorstellung Heilpädagogischer Kindergarten Judenburg

Der Kindergarten besteht seit 1994. Derzeit beherbergt er 2 Kindergruppen im Sinne der Inklusion „Mittendrin statt nur dabei“.
Die Schwerpunkte und Traditionen entsprechen dem aktuellen Bildungsrahmenplan und in erster Linie den Bedürfnissen und der Entwicklung jedes einzelnen Kindes.

Dazu gehören Schitage, Schwimmtage, Eislaufen, Theater- & Opernbesuche, der jährliche Ausflug nach Schönbrunn, auch Ausflüge mit den Familien, Übernachten im Kindergarten und auf der Alm, intergenerative Pädagogik mit dem Seniorenhaus „Wie Daham“, religiöse Feste und Feiern im Jahreslauf uvm.

Auch mit der Jugend am Werk-Werkstätte Knittelfeld werden wir heuer zusammenarbeiten und unterstützend tätig sein:

Vorstellung Jugend am Werk – Werkstätte Knittelfeld

Die Kundinnen und Kunden der Werkstätte Knittelfeld sind immer mit höchster Konzentration bei der Arbeit. Die handbemalten Tonwaren zeichnen sich durch eine besonders sorgfältige und zugleich äußerst kreative Ausführung aus. In unseren Werkstätten wird „mit Herz“ gearbeitet.

Auch die verschiedensten Holzsorten stellen für die Mitarbeiter der Holzwerkstätte kein Problem dar.

Facts:

  • 27.-28. Mai, Sportplatz Reifling

  • täglich ab 10.00 Uhr

Rahmenprogramm:

  • Schaukämpfe

  • Bogenstand & Bogenturnier

  • Axtwurf

  • Feuershow

  • Mittelalterliches Handwerk

  • Musik von Menez Tan

  • Märchen auf Fäden – Marionettentheater – €2,00 Eintritt

  • uvm.

Guter Zweck…

Der Reinerlös der Feste wird jedes Jahr für einen guten Zweck gespendet. Beim ersten Fest wurden bedürftige Kinder & Familien aus der Region unterstützt, 2014 wurde an Diabetes erkrankte Kinder gespendet, 2015 kam die Spende dem Vinzi Markt Judenburg zugute, 2016 erhielt die Spende die Simultania Liechtenstein und heuer erhalten der Heilpädagogische Kindergarten Judenburg und die Jugend am Werk-Werkstätte Knittelfeld den Reinerlös.

Interesse am Mittelalter?

Wer sich für dieses Thema interessiert kann an diesen 2 Tagen einen Ausflug ins Mittelalter machen. Es gibt die Möglichkeit, beim Bogenturnier mitzumachen, sich beim Axtwurf zu üben und interessante Informationen über die Welt des Mittelalters zu bekommen.

Vielleicht findet sich jemand, der dem Verein beitritt und künftig selbst bei den Auftritten der Ritterschaft zu Judenburg dabei ist.

Infos:

Ritterschaft zu Judenburg, Claudia Mraulak – 0660-27 60 755

 

  15966902_1412634952112018_1509778199_o

Kommentare sind geschlossen