Mittelalterfest Schloss Sieghartstein – der Sonntag

Der Sonntag war wohl der heißeste Tag des Jahres, und ein Fest inmitten vieler Badeseen zu veranstalten heißt einen mächtigen Konkurrenten zu haben – ein Schattenplatzerl am See.
Aber dennoch kamen verhältnismäßig viele Besucher.

Der Gewinner ist eindeutig die riesige Lagerwiese, von Baumreihen umzäunt mit einem Zugang durch dem man über die Straße zum Festgelände kommen konnte. Dieses prächtige Ambiente beruhigte viele Gemüter und es bleibt abzuwarten wie die Veranstalter auf die Verbesserungsvorschläge und Wünsche der Lagergruppen reagieren werden.

Ähm…keinen Kaffee am Morgen anzubieten ist nicht ungefährlich – angesichts der vielen Waffen in den Lagern……

Noch einen persönlichen Nachtrag: Irgendwie habe ich die verordnete Nachschulung zum Ziegenwitz verpasst…..da des mittlerweile ja auch die „Magische Ziegenwitze“ gibt kenn ich mich gar nicht mehr aus…..
Es werden ja mittlerweile Ziegenwitze gesucht: http://www.taterman.at/ziegenwitz-gesucht/

Hier ein paar Fotos…..bei weitem nicht vollständige….das ginge bei der Menge an Gruppen auch gar nicht, und der Hitze geschuldet die meisten Bilder aus beschatteten Position – danke für die (Gast) Freundschaft!!!!!

Kommentare sind geschlossen