Leiben, fein seit 6 Jahren

im Meierhof des Schloss Leiben, fand der Mittelaltermarkt das 6te mal statt, es ist kein großer Markt aber dafür fein, und jedes Jahr werden viele Besucher und besonders Kinder anlockt. Viele Handwerker zeigen ihr Kunst, Drechsler, Bronzegießer, Steine bearbeiten, Holzschnitzer, Wollen verspinnen, färben und verweben, Lederschuhe machen, Techniken und Geschichten des Leonardo da Vinci, Mitmachjonglieren, Bogenschießen, Lagerleben, Musiker, Gaukler, Riesenseifenblasen, Essen, Getränke, Kaffee, Met und Honig, ….

Roman und Claudia ermöglichen einen Markt der klein, fein und somit etwas besonders ist

 

 

Kommentare sind geschlossen