Lagerleben zu Purg 2018

Was soll man zu so einer Veranstaltung sagen, ausser……schad das es vorbei ist!

Ein derart gemütliches Beisammensein war eigentlich ein „erweiterter“ Lagerurlaub mit Freunden im Mittelalter, bei dem endlich mal genügend Zeit war sich auszutauschen und den einen oder anderen Humpen zu heben…..okay, bei zwei Humpen bliebe ist nicht immer, aber bei einem derart entspannten und stimmigen  warmen Lagernächten, da kann es durchaus mal ein klein wenig länger werden.

Wenn man bedenkt das 2017 bei bescheidenem Wetter rund 16 Lagergruppen vor Ort waren und ein Jahr später schon 33 Lager stehen, könnte es 2019 bereits zu Platzproblemen kommen……aber die Orga wird´s schon richten!!!

 

Einfach ein lägenderes Wochenende das in die Geschichte einging.

 

Hier ein kleiner unvollstäniger Ausschnitte aus dem Lagerleben…..ja es sind viele Fotos…..aber…..

 

 

 

hier noch Bilder von Johannes Krupsky ( https://www.facebook.com/johannes.krupsky )

Kommentare sind geschlossen