Ein märchenhaftes Mittelalterfest auf der Burg Aggstein

Ein „Märchenhaftes Mittelalterfest“ war das diesjährigen Motto des Festes auf der Burg Aggstein.
Dena und der Kastellan führten gekonnt und lustig durch den Tag. Die Froschkönigin hatte ihre liebe Not den passenden Prinzen zu finden, Rumpelstilzchens wahren Namen kannte wohl auch am Abend noch niemand und Rapunzel sitzt wohl noch immer auf den Zinnen. Aber Rotkäppchen verwandelte sich (für den Fotografen) zum Wolf.

Natürlich wurde auch viel bauchgetanzt und gekämpft, gegessen, geplaudert, gelacht………

Wieder ein gelungenes Fest bei sommerlichen Ostertemperaturen in der schönsten Burg Österreichs, mit einer eingespielten Orga im Hintergrund!

Kommentare sind geschlossen