Die feigen Knechte

Die feigen Knechte’, bestehend aus den Künstlern Hannes der Spîlman (Johannes D. Hainzl) und dem halben Heinrich (Lukas Pawelka) musizieren seit 2012 gemeinsam in der Mittelalterszene. Das Motto der Gruppe lautet “Mittelalterfolk pur” und wird sehr ernst genommen: Die feigen Knechte musizieren stets unverfälscht, direkt im Publikum und immer ohne technische Hilfesmittel wie elektronische Verstärkung.
feiger_header1
Das Repertoire besteht ausschließlich aus selbst-komponierten und getexteten Liedern, die thematisch von tragisch bis frivol-komisch angesiedelt sind. Außerdem wächst die Anzahl der Stücke von Jahr zu Jahr, und mittlerweile beherrschen die feigen Knechte an die fünfzig Lieder.
Als Musikanten mit besonderem Flair sind die beiden neben den zahlreichen Mittelaltermärkten in ganz Österreich auch auf privaten Festen wie Hochzeiten und Geburtstagen immer wieder gern gesehen.

Unsere Termine 2016:

  • 27. Februar 2016Flyer_Eulenspiel_Doppelkonzert_27_2_16
    Mittelalter folk-t, Doppelkonzert mit den Schandgesellen im ‘Golden Harp’ im dritten Bezirk, Wien
  • 09. April 2016
    CD-Release Party des zweiten Albums der feigen Knechte: “Das Schaf im Schankraum” in der Privatbrauerei Gablitz
  • 16.-17. April 2016
    Mittelalterfest auf der Burgruine Aggstein
  • 01. Mai 2016
    Windmühlheuriger Retz; link: http://www.windmuehle.at
  • 01.-03. Juli 2016
    Burgbelebungsfest Spilberg; link: http://www.spilberg.at
  • 27.-28. August 2016
    Mittelalterliches Treyben zu Wald ob Stainz; link: http://zumtreyben.jimdo.com/
  • 10.-11. September 2016
    Zeitreise ins Mittelalter Eggenburg; link: http://www.mittelalter.co.at/

Kommentare sind geschlossen