Der schwarze Abt – Omnia vestra in Charitate fiant

Nach einem seiner berühmten bildungsorientierten Rundgänge, welcher diesmal, weil die ihn
begleitenden Touristen allzu viel wissen wollten und gefragt, vier Stunden gedauert hat,
haben der Nachtwächter ‚Hans der Zwiederne’ und sein ihn begleitender Dudelsackspieler
Frantze samt den Gästen in einer der Wirtsstuben im Hotel Kremsmünstererhof Platz
genommen, strecken die Füße und rasten sich aus. Nachtwachmann und Musicus genießen
die zwei Biere oder sind’s fünf, die der Wirt Padrone Wimmer bei ihnen in der Kreide stehen
hat.

Franz M Der schwarze Abt – Omnia vestra in Charitate fiant

Kommentare sind geschlossen