Das Grafenhäusl von Schrems

Grafenhäusel ist eine etwas geigentümlich Bezeichnung für eine hochinteressante Gesteinsformation bei Schrems im mystischen Waldviertel. Eine Sage erzählt von einem Grafen der einst hier wohnte und sein Brot lieber an die Schweine verfütterte als es den Armen zu geben. Er soll von einem abewiesenen Bettler verflucht worden sein, und in Stein verwandelt. Die versteinerten Reste werden als Grafenhäusel bezeichnet. So weit so sagenhaft………

Interssannt ist, das durch die Lage und Form dieses Gebildes es zu eigenartigen Verwerfungen kommt…und der Wind durch die Öffnung im Stein pfeift!

Adresse: in der Wiese gegenüber: 3943 Schrems, Niederschrems 79

IMG_6081 IMG_6082 IMG_6085 IMG_6088 IMG_6093 IMG_6095 IMG_6097 IMG_6108

IMG_6109 IMG_6116

 

Bilder von 2017:

 

Bilder vom Dezember 2017

Kommentare sind geschlossen