Die Mauer vom Frankenberg – Wenn ein Stück Mauer Geschichte erzählt… (Teil 1)

WO: Gemeinde Langenstein. B3 bis Langenstein. Bei der Abzweigung nach Rechts, nach einigen Hundert Metern wieder Links Richtung Frankenberg. Noch vor dem ersten Bauernhof links in Richtung des Berges. In der Rotte Frankenberg führt dann rechts ein Weg bergauf. Hier dann die zweite links einbiegen. Parken: Sie befinden sich hier…

weiterlesen

Malteserordenschloss Mailberg – geschichtsträchtiger Ort im Weinviertel

Schloss Mailberg liegt im Weinviertel nördöstlich von Hollabrunn inmitten von Weinbergen und Kellergassen. Die Burg Mailberg war ein geschichtsträchtiger Ort, hier verlor der Babenberger Markgraf Leopold II. gegen den kaisertreuen Böhmenfürst Wratislaw am 2. Mai 1082 eine entscheidende Schlacht. Das zweite politisch bedeutende Ereignis war das Bündnis der Landstände im Jahre…

weiterlesen

Wehrkirche Spital bei Weitra

Pfarrkirche zum Hl. Johannes d. Täufer Der Ort entstand etwa Mitte des 12. Jh. unter der Herrschaft der Kuenringer. Anfang des 13. Jh ging der Besitz an den Johanniterorden über. Dieser errichtete hier, an einem von Pilgern und Kreuzfahrern frequentierten Weg, dem sog. Böhmsteig, eine Herberge (Hospitalis), für die 1227…

weiterlesen

Die romanische Wehrkirche Oberranna

Auf einem nach drei Seiten steil abfallenden Hügel des Mühltales, nördlich von Spitz an der Donau, liegt die weithin sichtbare Burg Ranna. Die Burg verdient besondere Beachtung durch ihren ausgezeichnet erhaltenen Zustand, der die gesamte Gebäudegruppe  samt umschließender Ringmauer und tiefen Ringgraben umfaßt. Die Burg wird durch einen zweite Befestigungsmauer…

weiterlesen