Burgruine Spilberg – Tag des Denkmals

am 28 September bei Sonnenschein, lud der Verein “Freunde der Burgruine Spilberg” zum Tag des Denkmals ein, die Arbeiten die der Verein im ersten Jahr seinen bestehens an der Ruine machte zu besichtigen. Mit der Musik Schulmeister und Gefolge tantze die Mittelalterliche Tanzgruppe Gaudeamus auf, schon bald kamen die ersten Besucher und im laufe des Tages fandes sich über 500 Besucher ein und so mancher erinnerte sich an sein Kindheit wo man die Mauer der Ruine erkundete.

mehr über die Ruine findest man auf der Homepage http://www.spilberg.at/

 

 

Beim Tag des Denkmals am 28.8. trug Sänger Jogi mehrere wunderschöne Balladen vor und unterstützte die historische Tanzgruppe Gaudeamus ganz taktrein bei ihren Tänzen. Die wunderschöne Kulisse der Ruine gab dem Thema Illusion einen würdigen Rahmen

Kommentare sind geschlossen