Burg Aggstein: Vorweihnachtlicher Kunsthandwerksmarkt

Einer der traditonsreichen Weihnachtsmärkte an zweiten Wochenende. Im Herzen der Wachau auf der der schönsten Burgen Österreichs im Nebel zu fotografieren, lies mein Fotografenherz natürlich um ein paar Takte schneller schlagen. Ein paar Besucher beklagten zwar die fehlende Aussicht ins Donautal, erkannten aber schnell die Schönheit der beleuchteten Burg die von Nebelschwaden durchwandert wurde. Davon abgesehen das die Burg Aggstein immer einen Besuch wert ist, müsste man auch nächstes Wochenende wieder zur Burg hochfahren, schon alleine um sich genüsslichst durch die kulinarischen Angebot durchzurosten. Alternativ könnte man ja vor dem Frühstück den Wanderweg zur Burg benützen….man könnte…….

Besonderen Dank an dieser Stelle an die „Wölfe zu Dunkelstein“ und Anna-Lisa für´s geduldige posen im Nebel und frischem Wind.

Bilder von Imgo Nuntius

Kommentare sind geschlossen