Weihnachtsmarkt auf der Aggstein – 2.Wochenende

Auch dieses Wochenende ist gut besucht und viele Familien und Freunde der Mittelalterszene stürmen die Burg. Am Freitag ist es etwas ruhiger, also wer eher die romantische Stimmung bevorzugt und schon Zeit hat, empfiehlt es ich am Freitag vorbei zu schauen. Es finden ausser den Ständen auch jede Menge andere Aktivitäten statt, wie Handwerkervorführungen, Märchenlesen in der Kirche, Handlesen und natürlich Konzerte von Folk, die das Programm um die Weihnachtsausstellung im Rittersaal ergänzen. In der alten Kapelle wirken die Märchen bei Kerzenlicht besonders mystisch und so mancher Erwachsener sitzt andächtig bei den Erzählungen in den Kirchenbänken und lässt die Stimmung auf sich wirken.

Wen die Anfahrt mit dem Shuttledienst hoch zur Burg abschreckt, es wurde hier einiges verbessert. Die Karten werden bereits am Parkplatz bezahlt und zu den Stoßzeiten fahren 3 Busse gleichzeitig hoch, so daß die langen Warteschlangen vermieden werden.

https://youtu.be/GGR1GwWDhQk

Kommentare sind geschlossen