2. Februar – Enstehung des Heiligen Römischen Reiches

Am 2. Februar 962 werden Otto I., der Große, und seine Frau Adelheid in Rom durch Papst Johannes XII. zu Kaiser und Kaiserin gekrönt. Dieser Tag gilt als Geburtsdatum des Heiligen Römischen Reiches, welches in der Nachfolge des Römischen Reiches stand (Stichwort: Translatio imperii) und in dieser Form bis 1803 bestand hatte. Somit wurde auch das Kaisertum Karls des Großen erneuert, das nach dessen Tod immer mehr an Bedeutung verloren hatte. In der Tradition von Ottos Krönung standen alle darauf folgenden Kaiserkrönungen des Mittelalters.

https://de.wikipedia.org/wiki/Otto_I._%28HRR%29…

Kommentare sind geschlossen